Marburg

Marburger Kunstverein

12:00 AM

solo

„In sechs Richtungen“ Neue Musik für Akkordeon
 
Die Akkordeonistin Eva Zöllner geht mit fünf KomponistInnen auf die Suche nach musikalischen und persönlichen Identitäten und zeigt ein breites Spektrum des zeitgenössischen Musikschaffens für ihr Instrument. 
 
Younghi Pagh-Paan: Ne Ma-Um (1998) für Akkordeon mit kleinem Schlagzeug 
Farzia Fallah: In Sechs Richtungen (2016) für Akkordeon und Zuspielung
Sarah Nemtsov: SKOP (2016) für Akkordeon mit Mundharmonika
Oxana Omelchuk: 5 Widmungen an die verborgenen Empfänger (2014)
Carlos Andres Rico: Nacido en el valle (2015) für Akkordeon und Zuspielung

Venue Details

Marburger Kunstverein
Marburg

Marburg